Heimatkollektiv

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite vom "Heimatkollektiv".
Wir sind eine frisch gegründete Initiative und wollen uns mit kreativem und gewaltfreiem Aktivismus am politischen Diskurs beteiligen. Unsere Leitthemen sind der Umweltschutz, das konsequente Vorgehen gegen importierte Kriminalität so wie

der Erhalt der europäischen Leitkultur und des politischen Diskurses aber auch konsequente Vorgehen gegen importierte Kriminalität.
Gerade seit Beginn der Asylkrise im Jahr 2015 lässt sich eine Versteifung des politischen Klimas, die Zunahme von Gewalttaten besonders gegen Frauen und der Rückgang der deutschen Leitkultur aus Rücksichtnahme auf Zuwanderer und deren Kulturen feststellen. Dazu kommt noch das fehlende Bewusstsein für die eigene Werte, Traditionen und Umwelt.
Wir wollen dem Versagen unserer Regierung nicht weiter tatenlos zuschauen und auch dir möchten wir die Möglichkeit bieten aktiv zu werden.



Lukreta

 Köln, Freiburg, Wiesbaden, München, Flensburg – all diese Städte tragen im Gedächtnis von Frauen immer häufiger einen faden Beigeschmack und werden zunehmend als Plätze des „Abenteuers“, „Erlebnisses“ oder Nachtlebens gemieden. Im Gegenteil sogar, sie haben sich im Außenbild verändert: Sie sind zu Orten des Schreckens geworden, Orten, an denen Frauen Opfer von sexueller Gewalt und schrecklichen Gräueltaten wurden. 
Frauen halten zusammen.